Google verdrängt Apple als „wertvollste Marke“

Für manche Apple-Fans, die das edle an Apple mögen, ist es quasi ein Schock: Apple ist nicht mehr die wertvollste Marke. Die Suchmaschine „Google“ verdrängte den Smartphone-Hersteller vom ersten Platz. Dies merkte man auch an der Börse direkt: Apples Wert sank direkt um 20% auf 148 Mrd. Dollar zurück. Google’s Wert stieg dabei um ca. 40%. Schuld an der Veränderung ist demnach wohl das erfolgreiche Smartphone-Betriebssystem „Android“. Eine weitere Veränderung ist, dass das Unternehmen Amazon jetzt erstmals in den Top 10 ist. Die ganze Liste wird von der Marktforschungsfirma „MillwardBrown“ betrieben, welche man hier abrufen kann.

Spannend ist natürlich auch, dass sich Fastfood-Ketten wie McDonalds und Co. auch mit riesigen Technik-Firmen wie Apple & Co. messen können, was man von den Geschäftsfeldern manchmal vielleicht nicht erwartet hätte. Auch so manche Deutsche Firma findet sich in den Top 100, wie zB. Aldi! Aldi befindet sich aktuell auf Platz 100, was trotzdem beeindruckend ist. Wir freuen uns natürlich immer, wenn es auch Deutsche Firmen so erfolgreich in die Top 100 schaffen.

Aldi in den Top 100.

HeadGameLP

Let's Player, welcher nicht nur Minecraft macht und Technik Freak vom feinsten ist! Windows Fanatiker ;)

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.